BB3: Bildbearbeitung - Eigenes Memoryspiel gestalten (Bildbearbeitung/html/JavaScript)

Aus MINT.lentner.net
Version vom 21. Juni 2022, 22:49 Uhr von Wolfgang Lentner (Diskussion | Beiträge) (→‎Arbeiten für 7. Klassen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schülerinnen-Memorys

An einem schönen Beispiel sieht man einmal, wie in der Wirklichkeit (beim WEB-Design) Bildbearbeitung, html-Gestaltung und JavaScript-Programmierung ineinander greifen können. So können wir von der 7. Klasse bis rauf zur 10. Klasse ein eigenes kleines Internet-Projekt verwirklichen. Als Motivation für die nächsten Jahrgänge sind in der folgenden Galerie einige Schülerinnen-Arbeiten ausgestellt. Viel Spaß dabei!

Galerie von Schülerinnen-Arbeiten

http://www.lepirate-rosenheim.de/memory/

Arbeiten für 7. Klassen

  • Thema redaktionell gestalten (leicht oder schwer zu merken - Lerntraining - witzig - rührend - beeindruckend - ...)
  • 8 Bildpaare sammeln, evtl. konvertieren, zuschneiden, zoomen, ... (Bildbearbeitung)
  • Thema passend gestalten, Hintergrundfarbe, Überschrift, ... (html)
  • Benutzerdialog gestalten, Texte zur Benutzerführung anpassen
  • ...

Arbeiten für die 9./10. Klassen

In den Spielablauf eingreifen (JavaScript):

  • Layout verändern (6x8 o.ä.)
  • Liste von Lobtexten statt immer denselben Lobtext
  • Karten werden nach 3 Sekunden automatisch wieder zugedeckt
  • Lehrreiche Erläuterungen werden zu den Bildern angezeigt
  • ...